Therapiekonzept

Wie kann eine ganzheitliche Behandlung aussehen?

 

Der Mensch ist eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Daher betrifft auch Krankheit immer alle diese Bereiche. Heilung kann also auch nur ganzheitlich - an Körper, Geist und Seele - geschehen. Nur dann geschieht wirkliches "Heil - sein".

Wir sind heute einer Vielzahl von alltäglichen Belastungen ausgesetzt, müssen in Beruf und Familie "funktionieren" und können uns längere Auszeiten gar nicht leisten. Das führt dazu, dass Krankheitssymptome häufig unterdrückt und mit Medikamenten "beseitigt" werden, um die nötige Funktionsfähigkeit schnellstmöglich wieder herzustellen. Eine verständliche, aber fatale Vorgehensweise. Unser Körper verzeiht vieles und macht das alles eine ganze Weile mit. Die unterdrückte Krankheit ist jedoch nicht ausgestanden, sondern nur "verschoben" und meldet sich meist regelmäßig zurück - nicht selten mit heftigeren Symptomen.

Auch unsere Seele fordert unser Gehör, wenn wir Belastungen ausgesetzt sind, die wir alleine nicht bewältigen. Ob Arbeitsüberlastung, Mobbing, Belastungen in Partnerschaft und Familie usw. - was wir nicht lösen (können), führt zu Dauerbelastung, die in schwerwiegenden Erkrankungen wie Depressionen enden kann. Nicht selten reagiert auch der Körper mit den verschiedensten Beschwerden, wenn wir den Ruf der Seele zu lange überhört haben.

Welcher Weg führt also zu echter und dauerhafter Heilung?

Der Schwerpunkt meiner Behandlung liegt auf der Klassischen Homöopathie, weil sie eine sanfte, sichere und dauerhafte Heilung ermöglicht. Bei akuten Erkrankungen führt das passende Mittel oft in erstaunlich kurzer Zeit zu einer Besserung der Symptome und unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers, so dass die Gesundheit wieder hergestellt werden kann.
In den meisten Fällen ist das Problem damit erledigt. Dennoch kann es sinnvoll sein, akute Symptome wie z.B. Rückenschmerzen zusätzlich mit Maßnahmen wie Massagen, Shiatsu oder Reflexzonentherapie zu lindern.

Mein Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich, effektiv und ohne schädliche Nebenwirkungen zu helfen. Daher umfasst meine Behandlung bei Bedarf auch diese Maßnahmen.

 

 

In allen Fällen von chronischer Krankheit ist es wichtig, die Ursache herauszufinden und möglichst abzustellen. Eine homöopathische Konstitutionsbehandlung bietet einen Weg, tief liegende Probleme, Verletzungen, Traumen usw. aufzudecken, zu bearbeiten und letztlich loszulassen. Damit wird der Weg frei zu echter und dauerhafter Heilung.
Es leuchtet ein, dass die Heilung oft jahrelang bestehender Erkrankungen einige Zeit in Anspruch nimmt. Die Behandlung mit dem individuellen Konstitutionsmittel kann Monate bis Jahre in Anspruch nehmen. Mit dem passenden Mittel werden Sie jedoch schnell merken, dass sich die Richtung ändert. Häufig bessert sich zuerst der psychische Zustand, dann das Allgemeinbefinden, während die rein körperlichen Symptome langsamer verschwinden.

Das Aufdecken der Ursachen und die anschließende Behandlung lange unterdrückter Verletzungen und Ängste kann anstrengend sein und fordert Ihnen Kraft, Mut und Ausdauer ab.

Hier kann es hilfreich sein, einige gezielte Coaching-Einheiten zum jeweiligen Thema einzusetzen, um die eigenen Kraftquellen zu entdecken, neue Möglichkeiten des Umgangs mit dem Problem zu finden, usw.

All dies ist natürlich ein Angebot an Sie, das Sie jederzeit annehmen können, oder auch nicht. Der Heilungsprozess wird durch die passende homöopathische Konstitutionsbehandlung in Gang gesetzt, alles andere wirkt unterstützend und lindernd.

Wichtig ist mir, Ihnen ein ganzheitliches Angebot zu bieten, aus dem Sie wählen können, was für Sie persönlich passt. Dabei bin ich Ihnen gerne behilflich. Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit sind mein Anliegen.